Vorstellung des Pflegedienstes

Gründung
Unser Pflegedienst wurde im Oktober 1995 von Horst Schipper gegründet. Er ist eine selbständig wirtschaftende Einrichtung, die unter fachlicher Verantwortung einer ausgebildeten Pflegefachkraft Pflegebedürftige in ihrer Wohnung geplant pflegt und ggf. hauswirtschaftlich versorgt.

Es bestehen Qualitäts- und Vergütungsverträge mit allen Pflegekassen (SGB XI), Krankenkassen (SGB V) und den Sozialhilfeträgern der Städte Bottrop, Gelsenkirchen und Gladbeck (BSHG).

Seit Mai 1996 ist der Pflegedienst Curita Mitglied im Lfk (Landesverband freie ambulante Krankenpflege NRW e.V.).

Einzugsbereich
Der Einzugsbereich erstreckt sich auf die Städte Bottrop, Gelsenkirchen und Gladbeck. Diese Regionalisierung hat den Vorteil einer zentralen Tourenplanung mit möglichst wirtschaftlichen Fahrzeiten.

Bürozeiten
Das Büro ist regelmäßig Montag bis Freitag von 8.00 - 12.00 besetzt. Zusätzlich an Werktagen, an Wochenenden und Feiertagen von Pflegedienstleitung und Geschäftsführung über Handy.

Die telefonische Erreichbarkeit ist außerhalb der Bürozeiten rund um die Uhr über ein Handy gewährleistet.

Pflegeorganisation
Personalstruktur und Einsatzplanung basieren auf einer Tourenplanung, die eine Verteilung der Patienten in die verschiedenen Touren vorsieht und nach Absprache mit dem Team stadtteilbezogen erfolgt. Die Touren werden von einem festen Mitarbeiterstamm betreut, welche die ihnen zugeteilten Patienten kontinuierlich im Früh- und Spätdienst pflegen. Dadurch wird eine hohe Pflegequalität erreicht.