Behandlungspflege

Die Behandlungspflege umfasst folgende Punkte:

  • Wundversorgung
  • Überwachung
  • Blutzuckertest
  • Vorbeugende Maßnahmen
  • Verbände anlegen und wechseln
  • Medizinische Einreibungen
  • Decubitusbehandlung
  • Anus-Praeter-Versorgung
  • Pflege von Tracheostomata und wechseln der Kanüle
  • Injektionen
  • Durchführung und Überwachung von Infusionen
  • Kälte- und Wärmeanwendungen
  • Port-Versorgung
  • Pflege und Beobachtung bei Ernährungssonden
  • Künstliche Ernährung
  • Pflege und Beobachtung von zentralen Venenkathetern
  • Legen, wechseln und überwachen von Blasenverweilkathetern
  • Pflege von Nephrostomata und suprapubischen Blasenkathetern
  • Pflege von Drainagen
  • Einläufe und Klistiere
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen