Ausscheidungen

  • Utensilien bereitstellen
  • Zur Toilette führen
  • Unterstützung und allgemeine Hilfestellung
  • Überwachung der Ausscheidung
  • Entsorgen / Reinigen des Gerätes und Bettes
  • Katheterpflege (insbesondere wechseln von Urinbeutel), Stomaversorgung bei Anus praeter (wechseln und entleeren des Stomabeutels)
  • Empfehlung zum Kontinenztraining / Inkontinenzversorgung
  • Nachbereiten des Pflegebedürftigen, ggf. Intimpflege